Unsere Politik

Lidl möchte aktiv an einem offenen Dialog mit allen seinen Interessenvertretern arbeiten, von den eigenen Kunden, Mitarbeitern (Gewerkschaften) und Lieferanten bis zu NGOs und Behörden. Wir möchten die Beziehungen mit all diesen Personen und Organisationen weiter vertiefen und streben nach einer dauerhaften Zusammenarbeit, von der alle profitieren.

In 2017 organisierten wir einen ersten allumfassenden Interessenvertreter-Dialog. Es nahmen 50 Interessenvertreter teil. Sie teilten ihre Vision und Meinung zu unseren neuen Nachhaltigkeitszielen. So konnte Lidl seine Ambitionen und Engagements weiter vertiefen.

2019 haben wir den offenen Dialog durch eine Reihe von Gesprächen mit den verschiedenen Interessenvertretern ergänzt, in deren Rahmen wir erneut prüfen konnten, ob unsere Fortschritte die Erwartungen unserer Interessenvertreter erfüllen.

Unsere Verpflichtung

Lidl engagiert sich dafür, alle zwei Jahre einen Stakeholder-Dialog zu organisieren, mit dem Ziel die Nachhaltigkeitsvision und den Nachhaltigkeitskurs auf die sich stets entwickelnden Bedürfnisse und Herausforderungen der Gesellschaft abzustimmen und zusammen mit allen unseren Interessenvertretern Schritte nach vorne zu setzen.